Drei heiße Eisen in der WM-Abfahrt

Nicole Schmidhofer stempelt der Saisonverlauf zu einer Favoritin. gepa

Nicole Schmidhofer stempelt der Saisonverlauf zu einer Favoritin. gepa

Schmidhofer, Sieben­hofer, Venier tragen die Hoffnungen im ÖSV-Team.

aare Ramona Siebenhofer, Nicole Schmidhofer und Stephanie Venier sind fix gesetzt. Alle aus diesem Trio haben in dieser Saison Weltcup-Abfahrten gewonnen. Der offene Platz geht mit einem Trainerentscheid entweder an Tamara Tippler oder Ricarda Haaser. Im letzten Damen-Training am Donnerstag haben di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.