Mayer mit Spaß und Frust zur Bestzeit

Matthias Mayer fuhr sich den Frust nach dem Aus im Super-G mit einer Bestzeit im Abfahrtstraining von der Seele. ap

Matthias Mayer fuhr sich den Frust nach dem Aus im Super-G mit einer Bestzeit im Abfahrtstraining von der Seele. ap

Reichelt im Training mit Torfehler vor den Norwegern.

aare Matthias Mayer hat mit einer Bestzeit im ersten Abfahrtstraining auf seinen Ausfall im WM-Super-G reagiert. „Aktive Frustbewältigung? Ja, das kann man so sagen, es kam mir so vor“, meinte der Kärntner. Zweitbester – allerdings mit Torfehler – wurde auf verkürzter Strecke Hannes Reichelt (+0,28)

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.