Kasper meinte Diktaturen-Sager„nicht wortwörtlich“

Kontroversielle Kommentare: FIS-Chef Gian-Franco Kasper.  ap

Kontroversielle Kommentare: FIS-Chef Gian-Franco Kasper. ap

Ski-Präsident entschuldigte sich auf FIS-Homepage.

Aare Gian Franco Kasper (75) hat sich für seine Aussagen in einem Interview mit dem Schweizer „Tages-Anzeiger“ entschuldigt. Das sei nicht so wortwörtlich gemeint gewesen. Der Präsident des Welt-Ski­verbands (FIS) ist damit zitiert worden, dass es aus geschäftlicher Perspektive sinnvoll sei, mit Gro

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.