Noch immer warten Skiteamsauf fehlendes Gepäck

Aare Die Skiteams aus Litauen, Monaco und Kosovo haben gestern Abend immer noch auf fehlendes Gepäck gewartet. Sie alle wollen heute im WM-Super-G in Aare Rennläufer stellen. „Wir hätten euch gerne im Rennen, hoffentlich kommt das Gepäck an“, sagte FIS-Chef-Renndirektor Markus Waldner am Abend im Te

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.