Sprintstarker Zugg

Mit Platz acht beim Weltcupsprint der Skibergsteiger in Superdevoluy in Frankreich hat sich Daniel Zugg wieder inmitten der Weltklasse klassiert. Im Halbfinale verpasste er mit der siebtschnellsten Laufzeit nur knapp den Einzug ins Finale. Am Ende fehlten dem 25-jährigen Montafoner nicht einmal 60 H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.