Douschan überraschte bei der WM mit Silber

Hanno Douschan und seine Silbermedaille werden von Lukas Pachner (l.) und Alessandro Hämmerle gefeiert. gepa

Hanno Douschan und seine Silbermedaille werden von Lukas Pachner (l.) und Alessandro Hämmerle gefeiert. gepa

Aus für Hämmerle im Viertelfinale, WM ohne Gasser.

Solitude Hanno Douschan hat für einen erfolgreichen Auftakt von Österreichs Snowboardern bei der WM in Park City gesorgt. Im Cross-Finale musste sich der 29-jährige Kärntner nur dem US-Amerikaner Mick Dierdorff geschlagen geben und sorgte auch persönlich für einen absoluten Höhepunkt. Douschan hat b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.