Kriechmayr schreibt die kleine Kugel ab

Leistungen waren zu wenig konstant: Vincent Kriechmayr. gepa

Leistungen waren zu wenig konstant: Vincent Kriechmayr. gepa

Garmisch-Partenkirchen Noch sind im Abfahrtsweltcup drei Rennen zu absolvieren. Doch Vincent Kriechmayr, in der Disziplinwertung als Vierter bester Österreicher, will die kleine Kugel für sich schon abgehakt haben. „Der Abfahrtsweltcup ist schon vorbei, den habe ich in Kitzbühel liegengelassen“, sag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.