Mittelfeldplätze nach ersten Wettfahrten

Miami Durchwachsener Auftakt der heimischen Topsegelteams beim Weltcup vor Miami. Nach einem sechsten und 26. Rang nimmt das 470er-Duo David Bargehr/Lukas Mähr den 18. Zwischenrang unter 37 Booten ein. „Bei den schwierigen Verhältnisse mit sehr drehenden Winden darf man sich keinen Ausrutscher erlau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.