Die Gunst der Stunde nicht genutzt

Die achte Top-3-Platzierung in Serie war ein schwacher Trost für Lisi Baldauf und den Raiffeisen UBSC Wolfurt nach dem Saisonaus im Halbfinale. VN/STiplovsek

Die achte Top-3-Platzierung in Serie war ein schwacher Trost für Lisi Baldauf und den Raiffeisen UBSC Wolfurt nach dem Saisonaus im Halbfinale. VN/STiplovsek

Wolfurt mit Sieg in Pressbaum und Aderlass in Kärnten.

Wolfurt, Feldkirch Die Kür wurde erfüllt, die Pflicht allerdings ausgelassen. In der letzten Doppelrunde der Badminton-Bundesliga ließ Vizemeister Raiffeisen UBSC Wolfurt die große Chance aus, den Rückstand auf Leader und Meister Traun zu verringern. Vor den ausstehenden Partien gegen Feldkirch und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.