Ländle-Fußballszene

Auf die Betreuerbank

Hard Nichts geht mehr bei Matthias Koch. Der 30-jährige Exprofi verspürt auch acht Monate nach seinem dritten Kreuzbandriss noch Schmerzen und wird im Frühjahr deshalb auf die Betreuerbank wechseln. Als Cotrainer wird Koch nun Coach Dominik Visintainer unterstützen. Mit Philipp W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.