Feurstein am Podest

Patrick Feurstein (Bild) sorgte beim Europacup-RTL in Courchavel für einen der beiden ÖSV-Podestplätze. Der 22-Jährige vom SV Mellau wurde hinter Sieger Lucas Braathen (NOR) und Stefan Brennsteiner mit 0,93 Sekunden Rückstand Dritter. Mit Thomas Dorner (21.) vom WSV Andelsbuch und SV-Dornbirn-Fahrer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.