Am Eislaufplatz Streif glänzten nicht alle Augen

Matthias Mayer war beim ersten Training auf der Streif der Schnellste. apa

Matthias Mayer war beim ersten Training auf der Streif der Schnellste. apa

Matthias Mayer im ersten Abfahrtstraining der Schnellste.

Kitzbühel Matthias Mayer hat im ersten Abfahrttraining der alpinen Ski-Herren auf der Kitzbüheler Streif mit Bestzeit den Ton angegeben. Seine im Sturz im Wengener Kombislalom zugezogene Beckenprellung hat er komplett ausgeblendet. „Am Start ist es mir nicht gut gegangen, aber beim Fahren habe ich n

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.