Shiffrin zementierte Dominanz,Tippler hofft auf das WM-Ticket

Nach fast zwei Jahren wieder auf dem Weltcup-Podest:Tamara Tippler. gepa

Nach fast zwei Jahren wieder auf dem Weltcup-Podest:Tamara Tippler. gepa

Zwei Siege und drei Podestplätze für den ÖSV in Cortina.

Cortina d‘Ampezzo Etwas verspätet vielleicht, aber mit nicht zu übersehendem Symbolcharakter hat sich in Cortina eine Wachablöse im Damen-Skisport abgebildet. Während Mikaela Shiffrin als Super-G-Siegerin strahlte, wirkte Lindsey Vonn nahe am sofortigen Rücktritt. Unter Tränen rang sie nach Worten,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.