Ariane Rädler ist imWeltcup zurück

In Cortina bekommt Ariane Rädler in allen drei Rennen Gelegenheit zur Bewährung. gepa

In Cortina bekommt Ariane Rädler in allen drei Rennen Gelegenheit zur Bewährung. gepa

Cortina d‘Ampezzo Gleich elf österreichische Damen stehen von Freitag bis Sonntag bei den Speed-Rennen des alpinen Ski-Weltcups in Cortina d‘Ampezzo am Start. Cornelia Hütter peilt in Italien ihr Comeback an, die Steirerin ist für die Abfahrten am Freitag und Samstag ebenso vorgesehen wie für den S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.