Ein Stadtderby im VFV-Cup-Achtelfinale

Klaus Rettenbacher (l.) zog im Beisein von Peter Schneider die Paarungen. Knobel

Klaus Rettenbacher (l.) zog im Beisein von Peter Schneider die Paarungen. Knobel

Hard Im Beisein von VFV-Vize Peter Schneider zog Uniqa-Regionalleiter Klaus Rettenbacher die Cuppaarungen für das Achtelfinale. Dabei bewies er ein gutes Händchen, warten doch spannende Partien. So fordert SW im Duell der Städte Bregenz vs Dornbirn den Westliga-Winterkönig. Viel Brisanz steckt auch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.