Ländle-Quartett fährt in Adelboden

adelboden Beim Weltcup-Riesentorlauf in Adelboden werden am Samstag drei Vorarlberger am Start sein. Neben Johannes Strolz (26) und Magnus Walch (26) kommt Patrick Feurstein (22) zu seinem zweiten Einsatz in der Königsklasse. Im Slalom sind am Chuenisbärgli Strolz und Christian Hirschbühl (28) im Ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.