St. Anton kämpft mit dem Wetter

St. Anton 2016 fielen die Weltcup­rennen wegen zu wenig Schnee aus, heuer hat man zu viel. St. Anton am Arlberg stellt sich auf ein „spannendes“ Speed-Wochenende ein. Bei der Rückkehr auf die Weltcupbühne wird viel Neuschnee und Wind erwartet. Klappt trotzdem alles nach Plan, wird man dort die Comeb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.