Arrivabene muss Binotto Platz machen

Ferrari beförderte Mattia Binotto zum neuen Formel-1-Teamchef.  gepa

Ferrari beförderte Mattia Binotto zum neuen Formel-1-Teamchef.  gepa

Maranello Maurizio Arrivabene muss seinen Posten als Chef des Formel-1-Teams von Ferrari räumen und wird von dem bisherigen Technik-Direktor Mattia Binotto beerbt. Nach der für Ferrari enttäuschenden Saison war es zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten zwischen Arrivabene und Binotto gekommen. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.