Weltcuppodiumfehlt noch

Schwarzach Katharina Liensberger ist eine der Aufsteigerinnen im ÖSV-Damenteam. Vor knapp drei Jahren hat sie in Flachau ihr erstes Weltcuprennen bestritten und sich in der Folge stetig weiterentwickelt. Im Jahr 2018 gab es vier vierte Plätze, wobei der Abstand auf das Podium immer knapper wird. Ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.