Zenhäusern muss sich amDaumen operieren lassen

Bangt um seinen Start bei der WM: Ramon Zenhäusern. apa

Bangt um seinen Start bei der WM: Ramon Zenhäusern. apa

Zürich Der Schweizer Slalom-Spezialist Ramon Zenhäusern muss seinen verletzten Daumen operieren lassen. Für den Olympia-Zweiten von Pyeongchang, der zuletzt mit einer Schiene fuhr, wird die WM-Teilnahme in Aare (Swe) damit zum Wettlauf mit der Zeit. Die Ärzte halten ein Blitz-Comeback für genauso mö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.