Timo Scheider bei Rallye-Cross-WM

René Rast bestreitet auch die nächste Rennsaison in einem Audi. gepa

René Rast bestreitet auch die nächste Rennsaison in einem Audi. gepa

Lochau Timo Scheider wird 2019 mit Münnich-Motorsport aus Sachsen die komplette FIA-World-Rallyecross-Championship (WRX) auf einem neu aufgebauten Seat Ibiza bestreiten. Der Wahl-Vorarlberger debütierte 2015 im Rallyecross, wurde 2017 als bester Privatfahrer in der WM Gesamtzehnter. Der WRX-Kalender

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.