Shiffrin greift nach dem Fünfziger

Mikaela Shiffrin hat die Pause gut getan. Der US-Superstar gewann beim Riesentorlauf in Courchevel ihr 49. Weltcuprennen. gepa

Mikaela Shiffrin hat die Pause gut getan. Der US-Superstar gewann beim Riesentorlauf in Courchevel ihr 49. Weltcuprennen. gepa

Nach dem Sieg im Riesentorlauf in Courchevel steht das US-Ski-Ass vor dem Jubiläum.

Courchevel Mikaela Shiffrin hat beim Riesentorlauf von Courchevel ihren bereits vierten Sieg allein im Dezember 2018 eingefahren. Die im Gesamtweltcup überlegen führende US-Amerikanerin fing in der Entscheidung Viktoria Rebensburg noch ab. Die Halbzeit-Zweite Stephanie Brunner fiel bei Schneetreiben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.