Bregenz schnappt sich den Festbraten

von jochen dünser
Die Bregenzer Handballer stemmten sich mit Erfolg gegen den drohenden Gang in die Abstiegsrunde und qualifizierten sich mit dem 22:16-Heimsieg gegen Graz für die Meisterrunde.  GEPA

Die Bregenzer Handballer stemmten sich mit Erfolg gegen den drohenden Gang in die Abstiegsrunde und qualifizierten sich mit dem 22:16-Heimsieg gegen Graz für die Meisterrunde.  GEPA

22:16-Heimsieg gegen Graz bringt Rekordmeister im letzten Abdruck das Play-off-Ticket.

Bregenz, Wien Der Jubel kannte keine Grenzen und war mit jenem beim letzten Titelgewinn vor acht Jahren vergleichbar. Sprichwörtlich auf den letzten Abdruck schnappt sich Rekordmeister Bregenz mit einem 22:16-Heimsieg über Graz das letzte Ticket für die am 1. Februar beginnende Bonusrunde der Top-5-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.