Gegen Leader ohne Satzgewinn

Dornbirn Im Topduell der Runde in der zweiten Volleyball-Bundesliga mussten sich die Damen des VC Raiffeisen Dornbirn in eigener Halle gegen Tabellenführer UVV Seekirchen nach 75 Minuten Spielzeit mit 0:3 Sätzen (-9, -22, -14) geschlagen geben.

Zu Saisonbeginn unterlagen die nun fünftplatzierten Dorn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.