Lustenau, Dornbirn und Doren bei Halbzeit vorne

Die SG Lustenau (v. l.): Wolfgang Psenner, Marvin Greppmair, Walter Hagen und Simon Pircher.  Verband

Die SG Lustenau (v. l.): Wolfgang Psenner, Marvin Greppmair, Walter Hagen und Simon Pircher.  Verband

Schwarzach In der zum 16. Mal ausgetragenen Mannschaftsmeisterschaft 2018/19 der Pistolenschützen führt in der Vorarlbergliga Titelverteidiger SG Lustenau bei Halbzeit des Grunddurchgangs mit acht Punkten und zwei Zählern Vorsprung auf das punktegleiche Trio USG Gisingen (Dritter 2018), SG Satteins

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.