Richtig viel Grund, um danke zu sagen

Neun Jahre nach seinem ersten Weltcupsieg feierte Marcel Hirscher in Val d‘Isere sein Sieg-Jubiläum. ap

Neun Jahre nach seinem ersten Weltcupsieg feierte Marcel Hirscher in Val d‘Isere sein Sieg-Jubiläum. ap

Der 60. Weltcupsieg klingt für Marcel Hirscher „surreal“.

Val d‘Isere Marcel Hirscher hat seinen 60. Weltcupsieg im Skirennsport als „surreal“ bezeichnet. „Das ist unbeschreibbar“, sagte der 29-jährige Salzburger nach dem Premierensieg im Riesentorlauf in Val d‘Isere. „Marcel hat vielleicht auch die Vater-Power“, stellte Dauerrivale Henrik Kristoffersen sc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.