Fanliebling wählen und VIP-Tickets für Polen-Spiel gewinnen

Schwarzach Noch bis zum Samstag läuft die Wahl zum Lieblingsfußballer 2018 in Vorarlberg. Und so läuft die Abstimmung: Von A wie Aigner bis Z wie Zwischenbrugger, die heimischen Fußball-Anhänger dürfen entscheiden, wer den Preis überreicht bekommt. Zugleich warten schöne Preise auf alle Mitspieler. Der Hauptpreis zwei VIP-Karten, inklusive Anreise und Übernachtung, für den Auftakt der österreichischen EM-Qualifikation am 21. März 2019 (20.45 Uhr) in Wien gegen Polen. Die Mannschaft von Teamchef Franco Foda startet gegen den WM-Teilnehmer. Die Karten werden vom Österreichischen Fußballbund (ÖFB) zur Verfügung gestellt.

Der Sieger wird auch bei der „Nacht des Fußballs“, die am 4. Februar im Casino Bregenz stattfindet, dabei sein und somit mit seinem Lieblingsfußballer feiern. Zu den Siegern zählten in den vergangenen Jahren Hannes Aigner, Benedikt Zech und auch Jan Zwischenbrugger.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.