„Wilderer“ Feuz drückte aufs Gas

Beat Feuz war im zweiten Training für die Abfahrt in Lake Louise eine Klasse für sich, er nahm dem ersten Verfolger Dominik Paris 1,17 Sekunden ab. Ap

Beat Feuz war im zweiten Training für die Abfahrt in Lake Louise eine Klasse für sich, er nahm dem ersten Verfolger Dominik Paris 1,17 Sekunden ab. Ap

Schweizer war im Abfahrtstraining in Lake Louise mehr als eine Sekunde voraus, Kröll auf Platz drei.

Lake Louise Vorjahressieger Beat Feuz hat im zweiten Trainingslauf von Lake Louise klargemacht, dass er wie Marcel Hirscher gleich sein erstes Rennen als Vater gewinnen möchte. Der sonst meist bluffende Abfahrtsweltmeister aus der Schweiz erzielte bei bedecktem Himmel 1,17 Sekunden vor Dominik Paris

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.