Im Doppelpack in Oberndorf zu Gast

Dornbirn, Wolfurt Als Favorit und Außenseiter gehen die Vorarlberger Teams in die Partien in der regional getrennten zweiten Volleyball-Bundesliga. Während die Damen des VC Raiffeisen Dornbirn am Samstag (16 Uhr) bei Schlusslicht Oberndorf von der Papierform her höher einzustufen sind, dürfte es für die Wolfurter Herren im Anschluss ab 19 Uhr in derselben Halle gegen denselben Gegner deutlich schwieriger werden.

Bei Dornbirn fehlen die Schwestern Michaela und Andrea Jäger, bei Wolfurt wird Routinier Sascha Mosig die Reise nach Salzburg nicht mitmachen. VN-JD

Volleyball

Zweite Bundesliga Damen 2018/19

Tabelle

1. UVV Seekirchen 5 5 0 15: 5 13

2. TI-Volley 4 3 1 11: 5 10

3. Union Inzing 2 2 0 6: 4 4

4. UVC Mank 2 1 1 5: 4 4

5. ASKÖ Purgstall 3 1 2 6: 7 4

6. VC Raiffeisen Dornbirn 3 1 2 5: 7 4

7. SU hotvolleys Ybbs 3 1 2 4: 7 3

8. ASKÖ Linz-Steg/2 5 1 4 6:14 2

9. TV Oberndorf 3 0 3 4: 9 1

Zweite Bundesliga Herren 2018/19

Tabelle

1. Tirol Volleyballteam 5 4 1 12: 5 12

2. PSV VG Salzburg 6 4 2 12:10 11

3. VC Mils 6 3 3 13:12 10

4. TV Oberndorf 4 3 1 9: 3 9

5. Sportunion St. Pölten 3 3 0 9: 3 8

6. SG Supervolley OÖ 5 1 4 7:13 4

7. Raiffeisen VC Wolfurt 3 1 2 5: 6 3

8. SG Amstetten NÖ/2 5 1 4 5:12 3

9. Union VBC Steyr 5 1 4 4:12 3

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.