Ab in den Süden

von Heimo Kofler
Johannes Strolz bereitet sich in Neuseeland einen Monat lang auf die neue Skisaison vor.  stiplovsek

Johannes Strolz bereitet sich in Neuseeland einen Monat lang auf die neue Skisaison vor.  stiplovsek

Ski-Europacupsieger Johannes Strolz verabschiedet sich in den neuseeländischen Winter.

Schwarzach Mitten in der großen Hitzewelle ist für Johannes Strolz der Sommer schon wieder zu Ende. Der Ski-Europacupsieger fliegt am Montag in den südlichen Winter, ins Trainingslager nach Neuseeland. Der 26-Jährige aus Warth nutzt zusammen mit Landsmann Mathias Graf sowie Fabio Gstrein und Dominik

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.