Wind ließ lange auf sich warten

Für Steuermann David Bargehr und Vorschoter Lukas Mähr war der WM-Auftakt ein Auf und Ab im Minutentakt. Bei den heutigen drei Wettfahrten wollen die beiden Bregenzer wieder im Spitzenfeld dabei sein. gepa

Für Steuermann David Bargehr und Vorschoter Lukas Mähr war der WM-Auftakt ein Auf und Ab im Minutentakt. Bei den heutigen drei Wettfahrten wollen die beiden Bregenzer wieder im Spitzenfeld dabei sein. gepa

Lukas Mähr und David Bargehr starten mit einem 16. Platz in die WM in Aarhus.

aarhus Nach der erfolgreichen Vermessung des Bootes wollten die beiden Bregenzer Lukas Mähr und David Bargehr mit dem selben Mast wie bei der Weltmeisterschaft aus dem Vorjahr, aber mit neuen Segeln die ersten zwei Wettfahrten bei der Weltmeisterschaft in Aarhus bestreiten. Doch der Wind machte den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.