Julia Unterweger siegte auf der Juniors-Golftour

St. Veit Julia Unterweger holte sich bei der dritten Station der Austrian-Juniors-Golftour auf der Anlage des Golfclubs St. Veit-Längsee den Sieg bei den Damen. Die 21-jährige Montafonerin, die zum letzten Mal in dieser Jugendtour spielberechtigt ist, spielte mit 75-73-74 drei sehr ausgeglichene Runden. Chantal Düringer vom GC Bludenz-Braz klassierte sich mit 14 Schlägen mehr als Unterweger auf dem neunten Platz. Mit dabei war auch der Rankweiler Michael Rauscher, der aber mit Runden von 84-85 den Cut für die Finalrunde verpasste.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.