Bucks zwingen die Celtics zu Spiel sieben

Giannis Antetokounmpo führte Milwaukee in ein siebtes Spiel gegen Boston. ap

Giannis Antetokounmpo führte Milwaukee in ein siebtes Spiel gegen Boston. ap

Milwaukee Die National Basketball Association (NBA) hat ihr erstes Entscheidungsspiel in den diesjährigen Play-offs: Die Milwaukee Bucks feierten einen 97:86-Heimsieg über die Boston Celtics und erzwangen damit ein siebtes Match in der „best of seven“-Serie. Dieses steigt in der Nacht auf Sonntag in Boston. Matchwinner für die Bucks war der griechische Superstar Giannis Antetokounmpo mit 31 Punkten – zwölf davon im Schlussviertel – und 14 Rebounds.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.