Dennis Sticha gibt seine Visitenkarte ab

Dennis Sticha (l.) jubelt über seinen Treffer zur 1:0-Führung gegen Italien.  gepa

Dennis Sticha (l.) jubelt über seinen Treffer zur 1:0-Führung gegen Italien.  gepa

Der Feldkircher ist auch im fünften Camp des Eishockey-Nationalteams dabei.

Schwarzach Die Legionäre Stefan Ulmer und Patrick Obrist sind noch im Schweizer Spielbetrieb und trotzdem stehen gleich neun Vorarlberger für den fünften Trainingslehrgang der Eishockey-Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die A-WM (ab 5. Mai) in Dänemark im Kader. Neben Torhüter David Madlener (K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.