Für Niklas Köck ist die Saison zu Ende

Saalbach Niklas Köck hat sich beim Super-G-Training in Saalbach/Hinterglemm einen Kreuzbandriss, einen Außen- und Innenmeniskusriss und eine Knorpelverletzung im rechten Knie zugezogen. Der 25-jährige Tiroler wurde noch gestern von ÖSV-Arzt Christian Fink in der Klinik Hochrum operiert. 

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.