MotoGP-Champion mit Beinahe-Sturz

Der Spanier Marc Marquez jubelt über seinen vierten MotoGP-Titel in den vergangenen fünf Jahren. afp

Der Spanier Marc Marquez jubelt über seinen vierten MotoGP-Titel in den vergangenen fünf Jahren. afp

Der Spanier Marc Marquez holt sich beim Saisonfinale seinen bereits vierten Weltmeistertitel in der MotoGP.

Valencia Der Spanier Marc Marquez ist der jüngste Vierfach–Champion der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM. Im letzten Saisonrennen in Valencia hätte ihm ein elfter Rang genügt, doch der 24–Jährige kämpfte um den Sieg und vermied acht Runden vor Schluss nur mit viel Mühe einen Sturz. Weil danach sein ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.