Leipzig will sich mit Sieg in Porto trösten

Porto Nach dem Aus im deutschen Pokal und der darauf folgenden Niederlage gegen Bayern München will sich Leipzig mit dem Weiterkommen in der Champions League trösten. „Wenn wir da gewinnen, sieht es gut aus“, sagte Trainer Hasenhüttl. Einen Zähler trennen die beiden Teams nach drei Runden. Mit Ausna

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.