Immer das Ziel vor den Augen

Rafael Nadal (l.) und Roger Federer kämpfen bei den US Open um die Nummer eins der Tenniswelt. Fotos: apa

Rafael Nadal (l.) und Roger Federer kämpfen bei den US Open um die Nummer eins der Tenniswelt. Fotos: apa

Federer hat bei US Open in New York die Nummer eins der Tenniswelt im Visier.

new york. Roger Federer hat nach den Triumphen bei den Australian Open und Wimbledon mit 36 Jahren die Chance auf seinen sechsten US-Open-Titel. Der Schweizer kämpft mit dem wieder zur Nummer eins aufgestiegenen Rafael Nadal auch um den Tennis-Thron. Möglich geworden ist dies dank großartiger Comeba

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.