Triumph für Viviani bei den Cyclassics

hamburg. Der Italiener Elia Viviani (Sky) hat am Sonntag nach 220,9 Kilometern von und nach Hamburg die 22. Auflage des World-Tour-Radrennens Cyclassics gewonnen. Die weiteren Podestplätze gingen an den Franzosen Arnaud Demare und den Niederländer Dylan Groenewegen. Bester Österreicher wurde Gregor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.