„Es gibt einiges zu erledigen“

Dominic Thiem will bei den US Open wieder zu seinen alten Tugenden zurückfinden. Foto: gepa

Dominic Thiem will bei den US Open wieder zu seinen alten Tugenden zurückfinden. Foto: gepa

Dominic Thiem hat nach Cincinnati-Aus bereits seinen Fokus auf US Open gelenkt.

Cincinnati. Dominic Thiem ist beim ATP-Masters-1000-Tennisturnier in Cincinnati erneut im Viertelfinale gescheitert. Der als Nummer drei gesetzte Österreicher unterlag dem wiedererstarkten 35-jährigen Spanier David Ferrer glatt 3:6, 3:6. Dass Österreichs Nummer eins das letzte Vorbereitungsturnier a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.