Österreich Cup mit A-Nationen

Daniel Woger und Manuel Ganahl testen im November. Foto: gepa

Daniel Woger und Manuel Ganahl testen im November. Foto: gepa

Wien. Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft spielt vom 9. bis 11. November in Innsbruck um den Sieg beim Österreich Cup. Die Spiele gegen Dänemark, Norwegen und Südkorea sind der erste Schritt zur Vorbereitung auf die A-WM im Mai in Dänemark. „Wir wollen uns mit dem österreichischen Nationalteam in den nächsten vier Jahren in den Top-12 der Weltrangliste etablieren und uns für die Olympischen Spiele 2022 qualifizieren, das ist das langfristige Ziel. Es ist darum sehr wichtig, dass wir oft als Nationalmannschaft gegen A-Nationen spielen können“, meint Teamchef Roger Bader.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.