Derbytime in der Vorarlbergliga angesagt

schwarzach. (VN-tk) Am vierten Spieltag der Vorarlbergliga kommt es zum internen Stadtduell zwischen der Admira aus Dornbirn und dem Dornbirner Sportverein. Beide Vereine starteten nicht wunschgemäß in die Saison. Titelkandidat DSV konnte erst einen Sieg aus den ersten drei Partien erzielen, zu wenig, wenn man um den Aufstieg mitspielen möchte. Die Admira erwischte einen noch schlechteren Saisonstart, sie konnte bisher nur einmal punkten, beim Remis in der zweiten Runde gegen Egg. Derbytime ist auch im Feldkircher Waldstadion angesagt. Aufsteiger BW Feldkirch empfängt den SC Röthis und plant den ersten Saisonsieg.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.