Feichtner bei Bewusstsein

Zell. Gute Nachrichten kommen aus Zell. Ex-Bulldogs Spieler Alex Feichtner ist seit Montag wieder bei vollem Bewusstsein. Er kann noch diese Woche die Intensivstation verlassen. Auch Corin Konradsheim schwebt nicht mehr in akuter Lebensgefahr. Sein Zustand ist stabil, die Aufwachphase wurde eingeleitet. Das Duo ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.