Williams plant ihr Comeback

Los Angeles. Serena Williams will auch als Mutter mit der gleichen Leidenschaft und demselben Ehrgeiz bei den Australian Open auf die Tennistour zurückkehren. Die 35-jährige US-Amerikanerin, die vergangenen Jänner mit dem Titel in Melbourne ihren 23. Major-Sieg gefeiert hat, erwartet mit ihrem Verlobten Alexis Ohanian in weniger als einem Monat ihr erstes Kind.

Rund drei Monate danach möchte sie als Mutter genauso stark zurückkommen. Laut ihren Aussagen wissen die angehenden Eltern nach wie vor nicht, welches Geschlecht ihr Baby haben wird, versicherte Williams. „Alexis glaubt, dass es ein Bub wird, aber ich habe einen starken Verdacht, dass es ein Mädchen wird.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.