Gardos einziger Österreicher in Bulgarien

Panagjurischte. Der Tiroler Robert Gardos ist Österreichs einziger Tischtennis-Profi in den Hauptbewerben des World-Tour-Turniers Bulgarian Open. Er trifft in Panagjurischte in Runde eins auf Kenta Tazoe. David Seradaroglu hat in der Qualifikation gegen den Japaner ebenso 1:4 verloren wie gegen den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.