WM-Medaille wäre das Pünktchen auf dem „i“

Cornelia Rimser (Bild) und Lena Plesiutschnig eröffnen heute in Wien für Österreich die Heim-WM.  Foto: gepa

Cornelia Rimser (Bild) und Lena Plesiutschnig eröffnen heute in Wien für Österreich die Heim-WM.  Foto: gepa

Auftakt bei der Beach-volleyball-WM in Wien heute für vier österreichische Duos.

Wien. Die österreichischen Spieler und Veranstalter Hannes Jagerhofer zeigen sich zuversichtlich, dass die erstmals in Wien ausgetragene WM ein Erfolg wird. Jagerhofer begrüßte bei der Eröffnung die zahlreichen Medienvertreter und anwesenden Spieler voller Stolz im „größten Beachvolleyball-Stadion,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.