Ein Ländle-Trio fährt Achterbahn

Im Jaguar: Christian Klien. Foto: efr

Im Jaguar: Christian Klien. Foto: efr

Klien, Estre und Rast sind Anwärter auf Topplätze beim 24-h-GT3-Rennen von Spa.

Spa. (dg) Das „Total 24 Hours of Spa“ am Wochenende ist das weltweit bedeutendste und am stärksten besetzte GT3-Rennen. Mit heuer 66 Startern von elf Marken sind nirgendwo sonst auf der Welt so viele Rennwagen dieser Klasse in einem Feld versammelt. Für Christian Klien und sein Emil-Frey-Racing-Team

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.