Eins unter für Wiesberger

Das Golf-Ass liegt bei den British Open auf dem geteilten 26. Platz.

Southport. Mit einer Runde eins unter Par und Rang 26 ist Bernd Wiesberger in das Major-Golfturnier „Open Championship“ im Royal Birkdale bei Southport nahe Liverpool gestartet. Der Burgenländer hat 69 Schläge auf dem Konto, in Führung liegen auf dem Par-70-Kurs bei der mit 10,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung die US-Amerikaner Jordan Spieth, US-Open-Sieger Brooks Koepka und Matt Kuchar mit je 65.

Für Wiesberger begannen die Open nicht wunschgemäß. Er ließ aber nach Bogeys auf den Bahnen drei und zehn Birdies auf der 12, 14 und 17 folgen und schaffte es so auf der Back Nine noch ins Minus. „Habe einige schwache Eisen geschlagen auf den ersten zehn Löchern und musste einige Male um Pars kämpfen. Danach konnte ich aber einige Chancen nutzen und noch unter Par beenden“, schrieb der 31-Jährige in den sozialen Medien.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.