Weltcup-Debüt für Nicole Weinl

Rötihs. (VN-jd) Beim Weltcup in der Rhythmischen Gymnastik in Berlin feierte Nicole Weinl ein Debüt im Weltcup. Bei ihrer Premiere auf höchster Ebene belegte die 20-jährige Röthnerin im Mehrkampf mit 43,850 Punkten den 36. Endrang. In den Einzeldisziplinen waren der 33. Platz mit 10,80 Punkten bei ihrer Bandübung die beste Platzierung. Mit den Keulen (11,30) und dem Ball (11,25) gab es Platz 35, und für die Reifenkür klassierte sich Weinl mit 10,50 Zählern auf Rang 36.

Nächster großer Wettkampf für die seit Herbst in Wien studierende und trainierende Athletin der TS Röthis ist die ÖFT-Staatsmeisterschaft, die am 21./22. Oktober in Hard über die Bühne geht.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.