Oberlin fehlt zum Start in Champions League

Paola. Österreichs Serienmeister Salzburg startet heute den zehnten Anlauf auf die Champions League in der Red-Bull-Ära. Einmal mehr unter veränderten Personal-Vorzeichen bekommen es die „Bullen“ zum Auftakt auswärts mit dem maltesischen Meister Hibernians FC zu tun, der trotz zweier österreichische

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.